Französisches Flair auf der Naschallee

Gestern war es nun soweit, wir waren selbst überrascht, wie toll die Görlitzer und ihre  Gäste das neue Konzept der Naschallee angenommen haben.  Es hat sich der Markt rasch gefüllt. Die Bierzeltgarnituren verwandelten sich in keine Bistros.

 

Die Sonne begleitete uns den ganzen Tag und es wurde ein wunderschöner Markt. Am Abend wurden dann die Stände beleuchtet und Gitarrenmusik war zu hören.  So ein bisschen neidisch waren wir schon auf die Besucher die es sich im „Bistro“ bei Weiß bzw. Rotwein gemütlich machten.